Kloster Montserrat

Der Berg und das Kloster von Montserrat (Kat. Monestir Santa Maria de Montserrat, Spanisch. Monasterio de Montserrat) in Spanien.
• Ein Aufenthalt in Spanien in Katalonien und nicht zu den berühmten Montserrat steigen - kann bedeuten, zu verpassen wichtig.
Montserrat - die Schaffung einer Eigenart, das wichtigste Heiligtum von Katalonien, dem Kern der Spiritualität enthält, ist die Website von einer großen Zahl von Pilgern. Sie können nicht gleichgültig dem ungewöhnlichen Anblick des Berges Ort der vulkanischen Ursprungs ist. Felssteinblöcke haben ihre bizarre Namen. Das Kloster liegt in einem ziemlich feuchtes Klima befindet, während der Tag, Sie von der Spitze des Berges im Nebel sehen können, fallen in ein Kloster, und zum Abendessen hat einen klaren blauen Himmel.
Montserrat - Benediktiner-Kloster in Katalonien, der größte und einer der ältesten in Europa, auf einer Höhe von 725 Meter über dem Meeresspiegel erbaut, ist es der einflussreichsten in Spanien.
Der Name der Insel Montserrat ist direkt mit den Entdeckungen von Kolumbus im Jahre 1493 im Zusammenhang und in seiner Ehre genannt, ist die Insel ein Gebiet des Vereinigten Königreichs.
Sie steigen in das Kloster auf der einen Seite des Berges, betrachten Sie die schönen Landschaften und spektakuläre Ausblicke, und nach der Tour-Bus - auf der anderen Seite, einen Berg mit ein paar auf der anderen Seite von der Rückseite sah er. Begleitet von einem Führer (aber Sie können es selbst tun können) wird eine Erkundungstour des Klosters zu machen, besuchen Sie die audio-visuellen Raum, ein Museum des Klosters, die archäologischen Artefakten des biblischen Osten, religiöse Objekte und Bilder XIII-XVIII Jahrhundert zeigt Werke von El Greco, Caravaggio, Picasso, Dali und andere . Außerdem schmecken die Flüssigkeit, bestehen die Mönche auf Kräutern auf dem Berg versammelt.
Dieser Ort ist in verschiedenen Legenden und Geheimnisse gehüllt, vor allem aufgrund wundersame Eigenschaften die Figur der Gottesmutter, die auf einem Berg in der IX Jahrhundert gefunden wurde, von Anwohnern liebevolle Name "La Moreneta", das bedeutet "Darkie" wegen der dunklen Farbe des Baumes erhalten, aus dem es Es wurde geschnitten. Der Ruhm der Wunder von der Jungfrau Maria, die weit über Spanien verkauft geführt wird, ist es immer zog eine große Anzahl von Pilgern.
Nach der Legende der Menschen vor Ort, wird das Bild der Jungfrau Maria hat eine wunderbare Kraft und kann sogar Ihre geheimsten Wünsche zu erfüllen. Eingabe der Basilika kann man die Statue der Jungfrau Maria zu berühren und sich etwas wünschen.
Um 13:00 Uhr im Tempel, können Sie die Lieder von den Chorknaben in der ältesten Musikschule in Europa "Eskalaniya" eröffnet im Kloster zu hören (im Sommer 21.08 bis 23.06 gibt es keinen Chor). Dieses Team auf einmal gelernt, die Grundlagen der Gesangskunst Jose Carreras.
Dauer: 08: 30- 18:30 Uhr. Dresscode: beliebig, je nach Jahreszeit. Tour obyachno eingebaut sind: eine Reise in die Touristen-Bus von einem Führer begleitet, die Aufhebung der Bergbahnen, Luftseilbahn, Besuch des Klosters Halle, ein Besuch in einem Kunstmuseum des Klosters, Verkostung Laugen "Aromen von Montserrat".
Historische Daten
Die ersten Hinweise auftreten, in 1025, heute hat es die Form im 12. Jahrhundert erworben.
Im XVI Jahrhundert, war es eine große gotische Kathedrale Kloster geweiht.
Im Jahre 1811 wurde das Kloster fast napoleonischen Truppen zerstört.
Seit Anfang des Jahres 1844 begann die langsame Erholung in seine Genesung nahmen an der Benediktiner-Ordens und einfach Katalanen. Hier arbeitete Meister der Architektur und Künstler, darunter die bedeutendsten von Antoni Gaudi, dauerte die Arbeit seit fast 100 Jahren.

Anfahrt

Geographie, wo Montserrat. Es ist ein Kloster in Spanien, in der Provinz Katalonien auf dem gleichnamigen Berg im Norden - westlich von Barcelona in einem Abstand von 50 bis 60 Kilometer. Übersetzt aus dem Spanischen bedeutet Mont Berg und Serrat - gesägt oder geschnitten.

Die Straße nach Montserrat Auf dem Weg nach Montserrat Aufstieg zum Montserrat Zug nach Montserratт Landung in Autos Die Seilbahn bei der Besteigung eines Berges
Der Weg auf den Berg und das Kloster von Montserrat. Die Straße nach Montserrat. Auf dem Bus auf dem Weg nach Montserrat. Parkplatz vor dem Aufstieg auf den Transport von Montserrat.